Schulsozialarbeit

Hier findet ihr den Antrag der SPD Stadtratsfraktion bezüglich der Schulsozialarbeit in Übach-Palenberg. Wir Jusos unterstützen diesen Antrag in vollem Maße!

2015-03-05 Schulsozialarbeit

Die Beschlussvorlage für den Kreis sieht vor, dass die Stadt Übach-Palenberg auf die Schulsozialarbeit verzichtet weil sie den Eigenanteil der Finanzierung nicht tragen will. Dies verurteilen wir als Jusos auf das schärfste, denn SPAREN AN DER JUGEND IST SPAREN AN DER ZUKUNFT!!! 

Jusos aktiv für die Jugend der Stadt!

20150227_181711[1]Heute Abend haben wir uns mit dem SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Alf-Ingo Pickartz, Manfred Kroker von der AG 60plus und den Jugendlichen im städtischen Jugendzentrum getroffen. Heute wurde mit der Wiederaufbereitung des Tischkickers begonnen. Dieser ist eines der Opfern der städtischen Sparwut. Deshalb haben wir beim Grünkohl-Essen der SPD Übach-Palenberg im vergangenen Dezember Geld für dieses Vorhaben gesammelt. Dank der Begeisterung und Großzügigkeit der zahlreich erschienenen Mitglieder ist ausreichend Geld zusammengekommen um dies zu verwirklichen.

 

Den Artikel in der Geilenkirchener Zeitung findet ihr hier:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/geilenkirchen/uebach-palenberg/team-aus-jung-und-alt-bringt-das-jugendzentrum-auf-vordermann-1.1038102

Neuwahlen beim Juso Unterbezirk!

Am vergangenen Samstag traf sich der Juso Unterbezirk Heinsberg bei uns in Übach-Palenberg zu Neuwahlen. Bei guter Stimmung und guten Diskussionen wurde der Vorsitzende Omer Semmo (Geilenkirchen) in seinem Amt bestätigt. Bei den neun Beisitzern stammen fünf aus Übach-Palenberg. David Schmidt, Nicole Schmidt, Hendrik Leender, Julian Röhrich und Lars Kleinsteuber wurden einstimmig gewählt.
Die Übach-Palenberger Jusos freuen sich auf die konstruktive Zusammenarbeit mit den Jusos aus dem Kreis Heinsberg.

Vielen Dank für eure Stimmen!

Auch wenn es am Sonntag für Übach-Palenberg nicht ganz gereicht hat, haben wir auf Europäischer Ebene ein sehr gutes Ergebnis erreicht.
Wir Jusos hoffen nun, dass Martin Schulz zum Präsidenten der europäischen Kommission gewählt wird.

Wir wünschen uns, dass beim SPD Stadtverband ÜP die nötigen Konsequenzen des Kommunalwahlergebnisses gezogen werden.

Wir danken trotzdem jedem, der uns seine Stimme und sein Vertrauen geschenkt hat!

20130922_btw_danke-data

Jusos ÜP: Aktiv für Schülerinnen und Schüler

Die Jusos des Stadtverbandes Übach-Palenberg sind im Wahlkampf mit dabei!

Heute organisierte das Team um Lars Kleinsteuber einen Infostand für die Schüler des Gymnasiums, der Gesamtschule und der Realschule. Neben Blöcken, Bleistiften und WM-Planern verteilten die fleißigen Helfer um Bürgermeisterkandidat Ralf Kouchen 500 Wassereis an die Schülerinnen und Schüler.

Nebenbei haben wir Unterschriften gegen das Badeshortsverbot im Ü-Bad und für den Erhalt von Frau Kampmann in der Bücherei des CMG gesammelt.

 

IMG-20140523-WA0004IMG-20140523-WA0005

7 Tage bis zur Wahl!

10313352_474127582718789_281173007054324465_nAm kommenden Sonntag, den 25. Mai 2014 ist es endlich so weit! Es sind Kommunal- und Europawahlen in NRW!

Gerade bei der Kommunalwahl ist jede Stimme extrem wichtig, denn je weniger ihre Stimme abgeben, desto mehr verlieren die Gewählten an demokratischer Legitimation.

Jede Stimme zählt! Auch DEINE!

Geht am Sonntag wählen und macht ALLE Kreuze bei der SPD!! Denn nur WIR setzen uns für eure Interessen ein! Und gemeinsam erreichen wir eure und unsere Ziele!

 

Jusos Übach-Palenberg formieren sich neu!

jusosuepDie Juso-AG Übach-Palenberg hat, mit den Vorstandswahlen am vergangenen Sonnatg, eine neue Ära der Jugendpolitik in der Stadt Übach-Palenberg eingeläutet.
In entspannter Atmosphäre wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Lars Kleinsteuber gewählt. Seine Stellvertreter Weiterlesen